Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Berichte / Leseprojekt „Topp, die Lesewette gilt“

Leseprojekt „Topp, die Lesewette gilt“

22.1.2013

Beim Leseförderprojekt „Topp, die Lesewette gilt“ der Mittelschule Sulz-Röthis galt es, das Körpergewicht der DeutschlehrerInnen der Schule durch das Gewicht der von allen SchülerInnen gelesenen Bücher zu übertreffen. Im Zentrum des Projektes stand die Förderung der Lesemotivation, was von unserer Bücherei mit mehreren Aktivitäten unterstützt wurde. Unter anderem wurden die Buchwünsche der SchülerInnen verstärkt berücksichtigt. Zudem besuchte eine Klasse der Mittelschule mit ihrer Lehrerin Andrea Stonig und Büchereileiter Hartwig Stonig die Buchhandlung Ananas in Dornbirn und suchte dort neue Bücher für die Bücherei aus. Zu den ausgewählten Büchern bastelten die SchülerInnen „Buchtheater-Schachteln“, um so auf eine anschauliche und unterhaltsame Art und Weise Buchtipps zu vermitteln… Dieses Projekt wurde vom Buchclub als das beste Leseprojekt Österreichs der Kategorie Sekundarstufe I und II ausgewählt und mit dem Lese-Award prämiert.