Sie sind hier: Startseite / Bücherei / Jahresbericht / Jahresrückblick 2018 der Bücherei Sulz-Röthis

Jahresrückblick 2018 der Bücherei Sulz-Röthis

Auch im Büchereijahr 2018 hatten wir, das Team der Bücherei Sulz-Röthis, die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden ganz oben auf unserer Prioritätenliste.

Auf vielfache Nachfrage hin erweiterten wir unser Angebot mit zwei Besonderheiten für Kinder. Im Frühjahr schafften wir eine Serie von tiptoi-Bilderbüchern, die interaktiven Lese-, Lern- und Spielespaß bieten, an. Seit Herbst im Programm haben wir Tonies und Tonie-Boxen, ein neues Audiosystem, das für mehr Hör-Spiel-Spaß im Kinderzimmer sorgt. Unsere Leser/innen schätzen auch, dass wir immer eine bunte Auswahl an Neuerscheinungen für Groß und Klein anbieten. 

Auch unser neues Bibliotheksprogramm ist topaktuell und bietet einen besonders benutzerfreundlichen, ansprechenden Büchereikatalog (https://sulz-roethis.lmscloud.net/), der einen Überblick über die mehr als 10.000 Medien unserer Bücherei und zusätzlich über die E-Books der Mediathek Vorarlberg gibt. Zudem kann man sein Konto selber verwalten, Ausleihen verlängern und reservieren. 

Ein Höhepunkt im Büchereijahr 2018 war wiederum unsere bewährte und beliebte Reihe „Literatur und Musik“. Zahlreiche Zuhörer/innen begaben sich mit dem Memminger Autor Walter Christian Kärger auf die Spuren des Bodensee-Krimi-Ermittlers „Mad Max“. Die unterhaltsamen und fesselnden Romanausschnitte wurden ergänzt durch die beschwingten Stücke des Jazztrios „Indian Summer“. 

Auch der Vortrag „Glücklich leben – Dein Herz weiß mehr als dein Verstand“ lockte viele Interessierte in unsere Bücherei. Manfred Rauchensteiner, Glückstrainer und Glücksforscher, gab spannende Tipps, die den persönlichen Zugang zum eigenen Glück erleichtern können.

Viele große und kleine Märchenfans kamen bei „Es war einmal …“ auf ihre Rechnung. Die Märchenerzählerin Anna Hutter ließ die Welt von Zwergen, Riesen, Prinzessinnen und anderen märchenhaften Gestalten lebendig werden. 

Ganz einfach einmal abtauchen in die Welt der nachdenklichen, abenteuerlichen und auch lustigen Geschichten konnten die Dritt- und Viertklässler der Volksschule Röthis, als die oberösterreichische Autorin Michaela Holzinger bei uns zu Gast war. 

Zudem besuchten uns regelmäßig Kindergartengruppen und Volksschulklassen aus Sulz, Röthis und Viktorsberg, um so ihren Leseunterricht zu bereichern. Für die Zweitklässler der Volksschulen Sulz und Röthis gibt es ein eigenes Projekt zum Kennenlernen der Bücherei.

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren möchten, können Sie uns auf unserer Homepage besuchen: http://www.buecherei-sulz-roethis.at/

 

Büchereileiter Hartwig Stonig und das Büchereiteam