Sie sind hier: Startseite / Bücherei / Jahresbericht / Jahresbericht 2017 der Bücherei Sulz-Röthis

Jahresbericht 2017 der Bücherei Sulz-Röthis

Im heurigen Jubiläumsjahr – 20 Jahre Bücherei Sulz-Röthis im Gebäude der Mittelschule – wurden zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein durchgeführt:

Einen unterhaltsamen und spannenden Abend erlebten Krimi- und Jazzfans bei „Literatur und Musik“. Jakob Maria Soedher las aus seinem Lindaukrimi „Seebühne“, das Jazztrio „Indian Summer“ unterhielt das Publikum mit beschwingten Stücken.

Die Vorarlberger Jungautorin Linda Achberger stellte an einem weiteren Freitagabend einige ihrer Erzählungen vor. Die Jazz-Band „Funky Brothers“ der Musikschule Rankweil sorgte gekonnt für die musikalische Umrahmung.

In vielen Neuerscheinungen stöbern und einen ganz besonderen Bücherabend genießen konnten zahlreiche Literaturbegeisterte, die der Einladung zu „Nachts in der Bücherei“ gefolgt waren.

Beim Puppentheaternachmittag lockte Angelika Heinzle-Denifle mit der Geschichte vom kleinen rosa Elefanten viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in unsere Bücherei.

Die Schweizer Leseanimatorin Susi Fux gestaltete eine Lesereise für Kindergartenkinder und stellte das Bilderbuch „Der kleine Bär möchte schlafen“ vor. Die Mädchen und Buben bastelten und zeichneten anschließend Szenen aus dieser Geschichte.

Eine mehr als gelungene Premiere war der Krimi-Workshop, den die Vorarlberger Autorin Daniela Alge mit den Viertklässlern der Mittelschule durchführte.

 

Das heurige Leseprojekt der Mittelschule, die Lesetour, wurde von der Bücherei begleitet und unterstützt. In drei Etappen legten die lesebegeisterten Mädchen und Buben beachtliche „Lesestrecken“ zurück. Für jede gelesene Buchseite wurden 20 cm berechnet. In der Gesamtwertung erreichten alle Schüler/innen gemeinsam beeindruckende 46 Lesekilometer, was einer Strecke von Sulz bis über Lindau hinaus entspricht.

Zudem besuchten uns regelmäßig Kindergartengruppen und Volksschulklassen aus Sulz, Röthis und Viktorsberg, um so ihren Leseunterricht zu bereichern. Für die Zweitklässler der Volksschulen Sulz und Röthis gab es ein eigenes Projekt zum Kennenlernen der Bücherei.

Weiters auf unserem Programm: eine Lesung mit Irmgard Kramer für die vierten Klassen der Volksschulen und die ersten Klassen der Mittelschule und ein Handpuppentheater mit Olaf Möller für unsere Volkschüler/innen.

 

Noch mehr Wissenswertes zu unserer Bücherei

Seit Juni 2017 haben wir ein neues Bibliotheksprogramm mit einem besonders benutzerfreundlichen, ansprechenden Büchereikatalog (https://sulz-roethis.lmscloud.net/), der einen Überblick über die mehr als 10.000 Medien unserer Bücherei und zusätzlich über die E-Books der Mediathek Vorarlberg gibt. Zudem kann man sein Konto selber verwalten, Ausleihen verlängern und reservieren.

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren möchten, können Sie uns auf unserer Homepage besuchen: http://www.buecherei-sulz-roethis.at/