Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Literatur und Musik

Literatur und Musik

Literatur und Musik 2016

Einen unterhaltsamen und spannenden Abend erlebten die zahlreichen Besucher, die sich am Freitagabend, den 15. April, zur 7. Auflage von „Literatur und Musik“ in unerer Bücherei eingefunden hatten.

Die Bregenzerwälder Autorin Daniela Alge erzählte aus ihrem Leben und stellte ihre drei Kriminalromane vor. Dabei war auch das Publikum gefordert, das bei einigen Buchszenen mit großem Engagement die Rolle der Romanfiguren übernahm. Das Jazztrio mit Reinhard Woldrich, Manfred Schwarz und Alfred Dünser begleitete die Lesung mit swingenden Melodien.

Die rund 80 Besucher ließen den überaus gelungenen Abend mit einem gemütlichen Umtrunk ausklingen.

Literatur und Musik 2015

Franz Kabelka liest aus seinem Roman "Gesundes Gift"

Am Freitag, den 20.3.2015 las Franz Kabelka in unserer Bücherei aus seinem Roman „Gesundes Gift“ und fesselte die zahlreichen Zuhörer mit spannenden und zum Nachdenken anregenden Ausschnitten. Umrahmt wurde die Lesung mit swingender Jazzmusik, gespielt von Arnold Dünser, Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich.
Das Publikum, darunter die Bürgermeister Karl Wutschitz aus Sulz und Roman Kopf aus Röthis, nutzte im Anschluss an die Lesung die Gelegenheit zum angeregten Gespräch in einem sehr angenehmen Ambiente. Alles in allem eine äußerst gelungene Fortsetzung unserer Veranstaltungsreihe „Literatur und Musik“!

Literatur und Musik 2014

Christian Mähr liest aus seinem neuen Kriminalroman

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literatur und Musik“ unserer Bücherei fand am Freitag, den 28.3.2014 in der Aula des Mittelschule eine Lesung mit Christian Mähr statt.
Die zahlreichen Zuhörer waren begeistert von den spannenden und zugleich amüsanten Ausschnitten aus dem Roman „Tod auf der Tageskarte“ und von der Musik des Jazztrios mit Arnold Dünser, Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich.
Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde bis spät in die Nacht hinein diskutiert. Ein gelungener Abend, der allen in bester Erinnerung bleiben wird.

Literatur und Musik 2013

„Literatur und Musik - Eine Region liest“

Ein voller Erfolg war die von Büchereileiter Hartwig Stonig und seinem Team organisierte Veranstaltung „Eine Region liest“, die am Freitag, den 19.April in der Aula der Mittelschule stattfand. Sechs Bürgermeister und eine Vizebürgermeisterin der Region Vorderland lasen aus selbst gewählten Büchern, ein Jazz-Trio mit Arnold Dünser, Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich unterhielt das zahlreich erschienene Publikum mit beschwingter Musik. Die Bandbreite der präsentierten Literatur war groß und für die Zuhörer spannend und abwechslungsreich. Der Fraxner Bürgermeister Reinhard Nachbaur widmete sich mit dem Buch „Vergiss mein nicht“ dem Thema Demenz, Josef Mathis aus Zwischenwasser stellte den Zukunftsroman „Kühne neue Welt“ vor und Philibert Ellensohn aus Viktorsberg wagte mit seinem Text einen Sprung in die Zeit Jesus‘. Dietmar Summer (Weiler) las aus Michael Köhlmeiers „ Die Abenteuer des Joel Spazierer“, das Schicksal von Flüchtlingen stand im Mittelpunkt des von  Norbert Mähr aus Röthis präsentierten Buchs „Allein zu Hause“. Rankweils Vizebürgermeisterin Katharina Wöß-Krall sorgte mit witzigen Kolumnen von Doris Knecht für gute Stimmung. „Hausherr“ Karl Wutschitz beschrieb mit dem umweltpolitischen Thriller „BLACK OUT“ ein Horrorszenario nach einem europaweiten Stromausfall. Im Anschluss an die Lesung wurde bei Käse und Brot (gesponsert von Käse Konzett und Bäckerei Waltner) und Getränken (spendiert von der Bücherei) noch bis nach Mitternacht über das Gehörte diskutiert.

Literatur und Musik 2012

Peter Natter liest, begleitet vom Montfort Swingtett

Am Freitag, den 13. April 2012 fand in der Bücherei Sulz-Röthis eine Lesung mit dem Vorarlberger Autor Peter Natter statt. Er las aus seinem Kriminalroman „Ibeles Feuer“. Das Rahmenprogramm gestaltete das Montfort Swingtett.

Peter Natter überzeugte mit seinen spannenden Texten und seinem Humor, die beschwingte Musik des Swingtetts sorgte für Abwechslung an diesem unterhaltsamen Abend, der allen in bester Erinnerung bleiben wird!

Literatur und Musik 2011

Christian Mähr liest aus "Alles Fleisch ist Gras"

Am Donnerstag, den 5.Mai 2011 fand in der Bücherei Sulz-Röthis eine Lesung mit dem Vorarlberger Autor Christian Mähr statt. Er las aus seinem Kriminalroman „Alles Fleisch ist Gras“.

Das Rahmenprogramm gestaltete ein Jazztrio mit Arnold Dünser, Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich.

Ein unterhaltsamer Abend mit spannender Literatur und toller Musik, der allen in bester Erinnerung bleiben wird!

Literatur und Musik 2010

Franz Kabelka liest, begleitet von einem Blockflötenensemble

Am Freitag, den 11.Juni 2010 fand in der Bücherei Sulz-Röthis eine Lesung mit musikalischer Umrahmung statt. Der Vorarlberger Autor Franz Kabelka las aus seinen Kriminalromanen „Heimkehr“, „Letzte Herberge“ und „Dünne Haut“.

Ein Blockflötenensemble des Landeskonservatoriums Feldkirch mit Johanna Spiegel, Esther Spiegel, Anja Stonig und Joachim Stonig gestaltete das Rahmenprogramm.

Die zahlreich erschienenen Gäste, unter ihnen die Bürgermeister von Sulz, Karl Wutschitz, und von Röthis, Dipl. Ing. Norbert Mähr, waren vom abwechslungsreichen und spannenden Programm begeistert.